20.10.2020

Blumenzwiebelgarten auf Balkon oder Terrasse

Narcissus ´Apricot Whirl´, Hyacinthus ´White Pearl´ ´Gipsy Queen´, Muscari ´White Magic´. Bild: iBulb.

Sie haben einen Balkon oder eine Terrasse und möchten sich an den Blumen des frühen Frühlings erfreuen? Das ist möglich! Blumenzwiebeln sind die frühesten Frühlingsboten und sie gedeihen sehr gut in Blumentöpfen oder...[mehr]

17.10.2020

Warum Vögel Fortpflanzungsprobleme haben

Zebrafinkenfamilie mit Jungtieren. Zeichnung: Yifan Pei.

Sowohl bei Vögeln als auch bei anderen Arten können Paare erhebliche Schwierigkeiten bei der Fortpflanzung haben. Wissenschaftler*innen des Max-Planck-Instituts für Ornithologie in Seewiesen haben in einer umfangreichen Analyse...[mehr]

16.10.2020

Die Invasion der Aliens geht weiter: Gebietsfremde Arten nehmen bis 2050 weltweit um 36 Prozent zu

In Europa erwarten die Forscher*innen eine relative Zunahme von gebietsfremden Arten (im Bild: Grauhörnchen) von 64 Prozent bis zum Jahr 2050 im Vergleich zum Jahr 2005. Bild: Tim Blackburn.

Die Anzahl gebietsfremder Arten wird bis Mitte des Jahrhunderts weltweit um 36 Prozent gegenüber dem Jahr 2005 steigen. Ein Großteil dieser Neuankömmlinge sind Insekten. Das berichtet ein internationales Team unter der Leitung...[mehr]

15.10.2020

Deutsche Äpfel: Auch für Klima und Umwelt die bessere Wahl

Äpfel aus deutschem Anbau sind nicht nur lecker und gesund. Sie sind auch deutlich besser fürs Klima als importierte Ware. Das belegt eine aktuelle Studie des ifeu-Instituts. Bild: GMH.

Äpfel aus regionalem Anbau punkten nicht nur in Sachen Frische und Geschmack. Sie haben auch unter Umwelt- und Klimaaspekten die Nase vorn. Das belegt eine aktuelle Studie des Instituts für Energie- und Umweltforschung Heidelberg...[mehr]

14.10.2020

Wespen: Vorurteile gegen wichtige Bestäuber

Wenn Wespen ihre Nester dort bauen, wo Menschen häufig vorbeigehen oder zu tun haben, entstehen meist Konflikte. Normalerweise ist ein Nest im Garten eigentlich unproblematisch, sofern man den notwendigen Respektabstand bewahrt....[mehr]

13.10.2020

Begabte Garben: Schafgarbe – Staude des Jahres 2021

Farbkracher: Selbstbewusst und in leuchtende Farben gekleidet präsentieren moderne Achillea-Sorten ihre imposanten Blütenteller. Alle Schafgarben sind zudem fantastische Schnittblumen und lassen sich sehr gut trocknen! Bild: GMH/Andre Stade.

Sie begann ihre Karriere als Heilpflanze – heute folgt ein Laufsteg-Auftritt auf den anderen: Die Schafgarbe gehört zu den Stars der Gartenszene und wurde nun völlig zu Recht zur „Staude des Jahres 2021“ gekürt.[mehr]

05.10.2020

NABU legt Studie zum Einfluss der Forstwirtschaft auf den Wasserhaushalt vor

Die Wälder in Deutschland leiden massiv unter Hitze und den fehlenden Niederschlägen der vergangenen drei Jahre. Wie Wälder gegen die Auswirkungen des Klimawandels stark gemacht werden können, zeigt die Studie „Wasserhaushalt und...[mehr]

04.10.2020

Profitipps von Schwab: Rasenpflege im Herbst – so wird der Garten winterfest

Weitere Tipps und Tricks rund um das Thema Rasenpflege gibt es in der Kategorie Rasenwissen auf der Website von Schwab Rollrasen. Bild: Schwab Rollrasen.

Aktuell will noch kein Gartenbesitzer an die kalte Jahreszeit denken, aber der Herbst ist bereits auf dem Vormarsch. Und auch wenn September und Oktober noch viele warme Tage bereithalten können, wird es höchste Zeit, den eigenen...[mehr]

03.10.2020

Damit der Winter grün wird: Nadelgehölze gibt es für jeden Geschmack

Ganz schön spitz: Nadelgehölze bereichern den Garten mit attraktiven Formen und Farben auch im Winter. Neben bekannten Arten, wie Fichte, Tanne und Kiefer, bieten deutsche Baumschulen eine große Auswahl an außergewöhnlichen...[mehr]

02.10.2020

Früchte auf kleinstem Raum: Spalierobstbäume sind Kunstwerke des Gartenbaus

Sie liefern schmackhafte Früchte, brauchen wenig Platz und geben jedem Garten ein besonderes Aussehen: Spalierobst werden die Bäume genannt, bei denen die Äste statt als runde Krone in eine vom Menschen vorgegebene Richtung...[mehr]