30.03.2017

Mistel gefährdet Obstbäume: Regelmäßige Pflege ist wichtig

Die Mistel ist immer häufiger zu finden und entwickelt sich vor allem in Süd- und Mitteldeutschland zu einer Gefahr für Streuobstbestände. [mehr]

30.03.2017

"Alte Riesen": Gesucht werden Aufnahmen alter Bäume in Nordrhein-Westfalen

Noch genau einen Monat lang können Bürgerinnen und Bürger ihre Fotos zum Wettbewerb für Digitalfotografie "Alte Riesen: Alt- und Uraltbäume in Wäldern, Parks und Gärten" des Umweltministeriums und der NRW-Stiftung Naturschutz,...[mehr]

29.03.2017

Niedersachsen: Streuobstwiesen gemeinsam schützen

Auf die besondere Schutzwürdigkeit von Streuobstwiesen hat der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND), Landesverband Niedersachsen, aufmerksam gemacht: Symbolisch wurde ein Apfelbaum auf der Streuobstwiese Baars nahe Walsrode...[mehr]

29.03.2017

Trüffel aus eigenem Anbau

Trüffelliebhaber wird es freuen: Die kulinarische Delikatesse könnte es vielleicht bald aus heimischen Gefilden geben. Trüffel gibt es nicht nur in französischen, sondern auch in hiesigen Wäldern. [mehr]

28.03.2017

Rheinland: Bodenschutz ist Ehrensache

Foto: Andrea Hornfischer

Bald ist es soweit: Zusammen mit dem Frühjahr naht für die rheinischen Landwirte eine arbeitsreiche Zeit auf ihren Äckern, denn die Aussaat steht bevor. Wie der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV) berichtet, sehen sich...[mehr]

28.03.2017

Deutsche Gartenbau-Gesellschaft: Der vogelfreundliche Garten

Vögel sind wichtige Helfer, um den Garten im Gleichgewicht zu halten. Die Kampagne "Natur sucht Garten" der Deutschen Gartenbau-Gesellschaft 1822 e.V. (DGG) betont die Bedeutung von Vögel als Nützlinge. [mehr]

27.03.2017

Lilien im Garten

Die stolze Lilie ist eine sehr beliebte Blume. Vor allem als Schnittblume ist sie allseits bekannt. Mit ihren besonderen Farben, den großen Blüten und dem typischen Duft ist sie eine Zierde für jedes Wohnzimmer.[mehr]

27.03.2017

Brandenburg ist das am stärksten waldbrandgefährdete Bundesland

In 13 Landkreisen wurde die Waldbrandgefahrenstufe 3 (mittlere Gefahr) ausgerufen. [mehr]

26.03.2017

Orange: Die Farbe der Optimisten

Das Orangerote Habichtskraut (Hieracium aurantiacum) trägt seine auffällige Blütenfarbe bereits im Namen. Die bis zu 60 cm hohe Staude passt besonders gut in naturnah gestaltete Gärten. Bild: GMH/Arno Panitz.

Sie hat Power. Sie ist freundlich. Sie strahlt eine wunderbare Wärme aus. Orange ist nicht gerade die Farbe, die als Erstes genannt wird, wenn man Menschen nach ihrer Lieblingsfarbe fragt. [mehr]

26.03.2017

Spessart: Absolute Mehrheit für Nationalpark

Eine deutliche Mehrheit von 64% der Bewohner in der Region Bayerischer Spessart und Unterfranken befürworten die Einrichtung eines Nationalparks. [mehr]