20.09.2021

NABU: Notprogramm für Wildbiene, Feldhamster, Schweinswal & Co.

Sie verschwinden - meist leise und unauffällig. Flächenfraß, industrielle Landwirtschaft und Umweltverschmutzung setzen unserer Tier- und Pflanzenwelt zu. 2019 meldete der Weltbiodiversitätsrat, dass etwa eine Million von acht...[mehr]

19.09.2021

Es muss nicht immer das Neuste sein! Zeitlose Tulpen-Klassiker im Frühlingsbeet

Die Tulpe 'Queen of Night' wurde bereits 1944 eingeführt und wird aufgrund ihrer eindrucksvollen, fast schwarzen Farbe und ihrer eleganten Form bis heute gerne in Gärten gepflanzt. Bild: fluwel.de.

Wenn Menschen mit etwas angeben, dann meistens mit dem Neusten vom Neuen! Dabei haben es auch die zeitlosen Klassiker verdient, beachtet zu werden. Immerhin überzeugen sie schon seit Jahren mit ihrer Schönheit. So jedenfalls in...[mehr]

18.09.2021

Für duftende Blütenfülle im nächsten Sommer: Lavendel jetzt schneiden und pflanzen

Wer sich auch im kommenden Jahr an solch prächtigen Lavendel-Pflanzen im eigenen Garten erfreuen möchte, sollte im August und September noch einmal aktiv werden. Bild: Helix.

Noch bis vor kurzem blühte er in vielen Gärten und verbreitete dort seinen einzigartigen Duft: der echte Lavendel. Von Natur aus unkompliziert erfreute uns der Halbstrauch den ganzen Sommer lang mit immer neuen Blütenähren, ohne...[mehr]

17.09.2021

1001 Garteninspiration: In Appeltern wartet das Gartenglück

In den Gärten von Appeltern gibt es 1001 Inspirationen für das eigene Grundstück zu Hause - zum Beispiel Ideen für gemütliche Sitzplätze zum Entspannen und Zusammensein. Bild: Appeltern.

Ein Garten war schon immer Sehnsuchtsort - doch in den vergangenen eineinhalb Jahren wurde er auch zu einem Zufluchtsort: Auf dem eigenen Grundstück ließen sich Lockdown, Social Distancing, Quarantäne und vieles mehr so viel...[mehr]

16.09.2021

Zier ist, was gefällt: Vom unaufhaltsamen Einzug der Gräser in unsere Gärten

Sonnige Standorte sind für diesen auffälligen Miascanthus (Stachelschweingras) gerade richtig. In Masse gepflanzt ist es vor allem in ersten Licht am Morgen oder im späten Abendlicht sehr effektvoll. Bild: elegrass.

„Muss das weg?", fragen die Nutzer einschlägiger Internetforen mit einem Foto von einem Gras aus ihrem Garten und sie bekommen oft sehr unterschiedliche Antworten. Der eine ruft „Unkraut, geht gar nicht, rausreißen, sofort!", die...[mehr]

15.09.2021

DBU: Zurück zu den Wurzeln: App macht das Gärtnern leicht

Schlauer Helfer für Gärten: Die App Alphabeet des Start-ups farmee hilft beim Anlegen eines Gemüsebeets und ebnet den Weg für mehr Nachhaltigkeit. Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt hat die farmee-Anfänge zwei Jahre lang gefördert, die App zählt schon rund 80.000 Nutzerinnen und Nutzer. Bild:© Marlene Hirschfeld.

Wer einen eigenen Garten anlegen und pflegen will, sich dazu aber noch Wissen für Aussaat und Ernte von Salat, Gurke und Co. aneignen muss, kann auf einen besonderen Hilfsgärtner zurückgreifen: Die App Alphabeet vom Start-up...[mehr]

14.09.2021

Farbenfest mit Lilien

Lilie Lucky Angel. Bild: iBulb.

Grün gibt Ihnen ein gutes Gefühl. Bringen Sie mit der vielseitigen Lilie die Natur in Ihr Zuhause. Dieser Farbchampion macht ein echtes Fest daraus. [mehr]

13.09.2021

Out-of-the-Box mit Sommerblumen

Florale Tasche aus verschiedenen Schnittblumen gefertigt. Bild: iBulb.

Wie selbstverständlich stellen wir Blumen in eine Vase, auf den Tisch oder auf die Fensterbank. Wussten Sie, dass es weit bessere Möglichkeiten gibt, Ihre schönen Blumen zum Leuchten zu bringen? Gehen Sie abseits der...[mehr]

12.09.2021

Rollen statt säen!

Rollrasen selbst verlegen: Schnell & günstig zum perfekten Grün.[mehr]

11.09.2021

BMU fördert Rettung selten gewordener Spätblüher in Mitteldeutschland

Neues Projekt im Bundesprogramm Biologische Vielfalt fördert Pflanzenvielfalt in Thüringen und Sachsen-Anhalt.[mehr]